Praxis für Psychotherapie Sabine Student in Coburg
Praxis für Psychotherapie Sabine Student

Die psychotherapeutische Behandlung in meiner Praxis beruht auf zwei Therapieverfahren, die einander ergänzen und bereichern: die Verhaltenstherapie und die Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT).

Bei der Verhaltenstherapie handelt es sich um ein allgemein anerkanntes Therapieverfahren, das in den 1960er Jahren entwickelt wurde und auf empirischen Befunden der Psychologie basiert. Im Fokus stehen die negativen Gedanken und Vorstellungen eines Menschen, die mit bestimmten Gefühlen, Körperreaktionen und Verhaltensweisen verknüpft sind. Um die seelischen Probleme zu bessern, werden konkrete und überprüfbare Ziele formuliert und sukzessive umgesetzt. Zu diesem Zweck werden kognitive Maßnahmen und verhaltensorientierte Methoden eingesetzt. Negative Kognitionen und Einstellungen werden dabei identifiziert und korrigiert, dysfunktionale Verhaltensmuster herausgearbeitet und verändert. Die Verhaltenstherapie ist einerseits gegenwartsorientiert, weil die momentanen Gedanken, Gefühle und Verhaltensweisen betrachtet und bearbeitet werden. Andererseits geht es auch darum, Ursachen, Auslöser und aufrechterhaltende Faktoren herauszufinden. Die Verhaltenstherapie hat sich für die Behandlung zahlreicher Krankheitsbilder als besonders wirksam erwiesen, beispielsweise bei Depressionen, Phobien, Panikattacken, Zwangserkrankungen und Essstörungen. Für die verhaltenstherapeutische Behandlung wird ein individueller Therapieplan erstellt, der sich an den Möglichkeiten und Bedürfnissen des bzw. der Einzelnen orientiert.

Die Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT, gesprochen wie das Wort „äkt“) stellt eine Weiterentwicklung der Verhaltenstherapie dar, die sich in den 1990er Jahren in den USA herausgebildet hat. Als „dritte Welle“ der Verhaltenstherapie verbindet ACT Methoden der Akzeptanz und der Achtsamkeit mit Strategien zur Werteklärung und Verhaltensmodifikation, um Menschen zu helfen, ein erlebnisreiches und sinnerfülltes Leben zu führen. Wissenschaftliche Studien haben nachgewiesen, dass die Akzeptanz- und Commitment-Therapie bei der Behandlung unterschiedlicher psychischer Erkrankungen und Probleme erfolgreich ist.

Praxis für Psychotherapie  |  Dipl.-Psych. Sabine Student  |  Heiligkreuzstraße 14  |  96450 Coburg  
Telefon / Fax: 09561 / 70 98 314  |  E-Mail: s.student@psychotherapie-in-coburg.de