Praxis für Psychotherapie Sabine Student in Coburg
Praxis für Psychotherapie Sabine Student

Die Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT) stellt eine Weiterentwicklung der Verhaltenstherapie dar, die sich in den 1990er Jahren in den USA herausgebildet hat. Dieser Behandlungsansatz fußt auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und beschäftigt sich mit besonders komplexen Phänomenen des menschlichen Verhaltens. Zur Arbeit eines ACT-Therapeuten gehören sechs Kernkompetenzen, die sich aufeinander beziehen: Akzeptanz, kognitive Defusion, Gegenwärtigkeit, Selbst als Kontext, Wertorientierung und engagiertes Handeln (Commitment). Um psychisches Leiden zu verringern, ist es erforderlich, auch unangenehmes und schmerzliches Erleben anzunehmen, statt es zu vermeiden und sich dagegen zu wehren. Mithilfe der kognitiven Defusion soll erreicht werden, eine Distanz zu den eigenen Gedanken zu schaffen, damit diese nicht mehr ausschließlich das Verhalten bestimmen und damit neue Erfahrungen möglich werden.
Durch den Einsatz von Achtsamkeitsübungen wird die Aufmerksamkeit auf das Hier und Jetzt gerichtet, damit Gedanken an die (z. B. schmerzliche) Vergangenheit und an die (z. B. bedrohliche) Zukunft an Bedeutung verlieren. Des Weiteren wird das Selbst als Kontext betrachtet, um eine Ablösung von beengenden Selbstkonzepten zu ermöglichen, negative Selbstbewertungen aufzugeben und eine persönliche Weiterentwicklung zu fördern. Um dem Handeln eine Richtung und Orientierung zu geben, ist es notwendig herzufinden, was dem Einzelnen in seinem Leben besonders wichtig ist; die so formulierten Werte bilden die Grundlage für die Realisierung von Zielen. Konkrete, erreichbare und wertebezogene Ziele werden schließlich durch tatkräftiges und engagiertes Handeln kurz-, mittel- und langfristig im Alltag umgesetzt. Wissenschaftliche Studien haben nachgewiesen, dass die Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT) bei der Behandlung unterschiedlicher psychischer Erkrankungen und Probleme erfolgreich ist.

Praxis für Psychotherapie  |  Dipl.-Psych. Sabine Student  |  Heiligkreuzstraße 14  |  96450 Coburg  
Telefon / Fax: 09561 / 70 98 314  |  E-Mail: s.student@psychotherapie-in-coburg.de